Trainings > Mehrphase B
 
 

Mehrphasenfahrsicherheitstraining B

Das Training

Das Fahrsicherheitstraining ist vorgeschrieben, wenn Sie den Führerschein B oder L17 gemacht haben.

 

Zeitplan

Das Training muss 3 bis 9 Monate nach der Fahrprüfung absolviert werden. Bei der Führerscheinklasse B muss vorher die erste Perfektionsfahrt absolviert worden sein.

Ablauf

Das Training dauert einen Tag.
Das Training wird überwiegend auf Gleitbelägen (wie Schneefahrbahn) gefahren, sonst auf nassem Asphalt. Sie erfahren, ob Ihr Auto eher zum Schieben oder zum Schleudern neigt. Dazu fahren Sie Slalom und Kreisbahn auf Gleitbelägen (Achtung: Gleitbeläge können mit Spikesreifen nicht befahren werden).
Der zweite Schwerpunkt ist das Bremsen: Sie trainieren Notbremsungen richtig auszuführen, Bremsen und Ausweichen und Bremsen auf einseitig glatter Fahrbahn.

Trainingsort

Driving Camp Pachfurth
Freizeitzentrum 2
2471 Pachfurth

Kosten

Das Training kostet EUR 197,-

PKW

Das Training wird mit dem eigenen Auto absolviert. Das Auto darf keine Spikesreifen haben. Wenn Sie kein Auto haben, können Sie im Fahrsicherheitszentrum ein Leihauto für EUR 111,- mieten.

Sonntag,     05.11.2017, 9 - 18 Uhr, € 197,- Freie Plätze: 0

Samstag,    11.11.2017,  9 - 18 Uhr, € 197,- Freie Plätze: 0

Sonntag,     19.11.2017, 9 - 18 Uhr, € 197,- Freie Plätze: 2

Samstag,     25.11.2017, 9 - 18 Uhr, € 197,- Freie Plätze: 2

Samstag,     2.12.2017, 9 - 18 Uhr, € 197,- Freie Plätze: 2

Sonntag,      3.12.2017, 9 - 18 Uhr, € 197,- Freie Plätze: 2

Samstag,     16.12.2017,  9 - 18 Uhr, € 197,- Freie Plätze: 2