Der A-Führerschein!

Die Königsklasse des Motorradfahrens. Hier finden sich die Vorzeigemodelle aller Hersteller; vom Supersportler, High End-Naked Bike bis zum Luxus-Tourer. Alle Wünsche an Leistung, Fahrwerk, Elektronik und Design werden wahr.

Welche Motorräder?


Wir in der Fahrschule COLUMBUS verwenden in den Fahrstunden die Honda Hornet, das ambitionierteste Fahrschulmotorrad überhaupt. Sportliches Design, 102 PS, aber hohe Alltagstauglichkeit.

Mit dem A-Führerschein dürfen Sie
  • alle Motorräder,
  • alle Beiwagenmotorräder
  • Motordreiräder bis 400 kg Eigengewicht fahren und
  • mit diesen Fahrzeugen geeignete Anhänger ziehen

Alter

Der Direkteinstieg in die Führerscheinklasse A ist ab 24 Jahren möglich.
Wenn Sie bereits die Führerscheinklasse A2 besitzen, können Sie dieses Alterslimit sprengen: Nach 2 Jahren A2 können Sie auf die Klasse A ergänzen.

A-EXPRESS oder A

In den meisten Fällen, wird der A-Führerschein als Ergänzungsausbildung gemacht. Der B-Führerschein ist bereits vorhanden: Dafür bieten wir unsere A-EXPRESS-Ausbildung » an.

Wenn Sie noch keinen B-Führerschein haben, empfehlen wir Ihnen die Kombinationsausbildung A mit unserer Blue Box, Gold Box oder dem Black Pack.

Wenn Sie keinen B-Führerschein haben und auch nicht machen wollen, können Sie den A-Führerschein auch "Stand alone" erwerben.

Aufstocken von A2

A2-Besitzer können bereits nach 2 Jahren auf A aufstocken. Mehr »