Fahrschule-Columbus RSS

Asfinag

Die Asfinag

Asfinag steht für Autobahn- und Schnellstraßenfinanzierungs-AG.
Sie baut und betreibt die österreichischen Autobahnen. Ihre Einnahmen erhält Sie durch Mauteinnahmen der Autobahnbenützer. Bei Kfz bis 3,5 t geschieht das durch die Autobahnvignette, Kfz über 3,5 t durch die kilometerabhängige Maut die mit der Go-Box abgerechnet wird. Außerdem gibt es noch einige sondermautpflichtige Abschnitte im Autobahnnetz.

Als Benützer der österreichischen Autobahnen wird man immer wieder auf die orangen Straßendienstfahrzeuge (Schneepflüge, ...) und auf grau-orange Kleinbusse der Asfinag-Kontrollorgane treffen.
Die Asfinag-Kontrollorgane dürfen Fahrzeuge anhalten, die Vignette oder die Go-Box kontrollieren und Strafen bei Vergehen verhängen.

Als Autobahnbenützer werden einem auch die Überkopf-Informationsportale und die neuen Autobahnrastplätze. Beides wurde in den letzten Jahren massiv ausgebaut.

Auch die Informationskampagne für die Rettungsgasse wurde von der Asfinag hauptverantwortlich organisiert.

Die Asfinag betreibt auch eine Verkehrsleitzentrale und versorgt die Radiosender mit Informationen über das Verkehrsgeschehen, die in die Verkehrsfungmeldungen einfließen.

Links:
Asfinag

----

Gerhard Nigischer | 15.11.2013 07:00:00 | 0 Kommentare
Schlüsselwörter: Asfinag, Autobahn, Autobahnvignette

Kommentare

Kommentare
Zu diesem Artikel gibt es keine Kommentare.
Kommentar hinterlassen Abonnieren



 Security code
« Zurück zur Übersicht