COLUMBUS-Blog > Juli 2013 > Straßenverkehrsordnung (StVO)
 
 
Fahrschule-Columbus RSS

Straßenverkehrsordnung (StVO)

Die Straßenverkehrsordnung enthält die Vorschriften über die Benützung der Straßen. Für Führerscheinbesitzer aber auch für Fußgänger und Radfahrer ist sie somit die wichtigste Vorschrift.

In der StVO finden sich die Verkehrszeichen, die Vorrangregeln, die Bodenmarkierungen und die Bedeutung der Arm- und Lichtzeichen.

Es gibt Bestimmungen über die Rechtsfahrordnung, Fahrgeschwindigkeit, Halte- und Parkverbote, Verhalten nach Verkehrsunfällen, ...

Und es finden sich Bestimmungen für verschiedene Gruppen von Straßenbenützern, wie Fußgänger, Radfahrer, aber auch Veranstaltungen auf Straßen.

Die Straßenverkehrsordnung gibt es seit 1960 und wurde seit damals vielfach überarbeitet.
Aktuell besteht das Gesetz in der 26. Novelle.

StVO-Novelle Erscheinungsdatum
Stammversion 6.7.1960
1. Novelle 13.8.1964
2. Novelle 30.7.1965
3. Novelle 27.6.1969
4. Novelle 11.1.1974
5. Novelle 24.7.1975
6. Novelle 10.8.1976
7. Novelle 4.3.1977
8. Novelle 21.12.1977
9. Novelle 22.6.1982
10. Novelle 22.3.1983
11. Novelle 29.6.1984
12. Novelle 23.11.1984
13. Novelle 28.2.1986
14. Novelle 29.5.1987
15. Novelle 10.2.1989
16. Novelle 30.11.1989
17. Novelle 13.7.1990
18. Novelle 30.7.1993
19. Novelle 14.7.1994
20. Novelle 21.7.1998
21. Novelle 9.6.2005
22. Novelle 25.3.2009
23. Novelle » 20.5.2011
24. Novelle » 29.7.2011
25. Novelle » 25.2.2013
26. Novelle » 23.4.2014
27. Novelle 5.10.2017
28. Novelle 13.1.2017



Rechtsvorschriften:
StVO-Gesamttext
26. StVO-Novelle »

Links auf dieser Homepage:
Aktuelle Vorschriften »

----

Gerhard Nigischer | 15.07.2013 19:27:21 | 0 Kommentare
Schlüsselwörter: Gesetze, Straßenverkehrsordnung, StVO, Vorschriften

Kommentare

Kommentare
Zu diesem Artikel gibt es keine Kommentare.
Kommentar hinterlassen Abonnieren



 Security code
« Zurück zur Übersicht