COLUMBUS-Blog > Februar 2015 > Teil C - B 3.01 - Anfahrsicherheit
 
 
Fahrschule-Columbus RSS

Teil C - B 3.01 - Anfahrsicherheit

Der Kandidat muss durch rasches Finden des Haltepunktes des Kupplungspedals ruckfrei mit dosiertem
Gas anfahren.
Er darf dabei die Kupplung nicht unnötig lange schleifen lassen. Bergauf darf das Fahrzeug kaum merkbar zurückrollen.
Das Anfahren mit Handbremse kann vom Prüfer angeordnet werden.
 
Mögliche Fehler:
  • Motor abwürgen (L)
    • Wiederholt (M)
    • Ständig (S)
  • Falsche Kupplungsbetätigung (L)
    • Wiederholt (M)
    • Ständig (S)
  • Wegfahren mit versehentlich angezogener Feststellbremse:
    • Selbst bemerkt und korrigiert (0)
    • Weiterfahrt ohne Bemerken (M), (S)
  • Anfahren in einer Steigung:
    • Kaum merkbar zurückrollen (0)
    • Zurückrollen bis ca. 30cm (L)
    • Zurückrollen mehr als ca. 30cm (M)
    • Wiederholt mehr als 30cm (S)
    • Unkontrolliertes Zurückrollen (S)

Gerhard Nigischer | 27.11.2016 19:12:43 | 0 Kommentare

Kommentare

Kommentare
Zu diesem Artikel gibt es keine Kommentare.
Kommentar hinterlassen Abonnieren



 Security code
« Zurück zur Übersicht